nSwitch

Einfacher Zugriff auf eine oder mehrere IP-Leisten, entweder im lokalen Netzwerk oder auch über externes Netz

Funktionsweise

Die einzelnen Leisten können jeweils mit "Nickname" und gesondertem Passwort in einem Verzeichnis abgelegt werden. Ausserdem besteht die Möglichkeit, alle Steckdosen zentral zusammen ein-, bzw auszuschalten.

In der WEB-Oberfläche der Leisten, lassen sich einzelne Steckdosen sperren - für diese Steckdosen gibt es dann auch in der App keine Schalt-Möglichkeit.

Bei Leisten des Herstellers Infratec lässt sich leider nicht darstellen, ob eine Steckdose für einen bestimmten Nutzer gesperrt ist.

Welcher User-Eintrag bei Anel IP-Leisten?

Der Zugriff aus die Steckdosen-Leiste über eine Mobile-App, kann nur über den letzten User-Eintrag erfolgen (Standard-Benutzername "user7"). Diese Benutzername kann natürlich bei Bedarf in der WEB-Oberfläche entsprechend umbenannt werden.

Für den Zugang über die App muss in den Einstellungen der WEB-Oberfläche die Option "UDP & Ajax Kommunikation erlauben" aktiviert sein.

Aus aktuellem Anlass

Zur Zeit erfolgt leider keine erneute Prüfung bei der Eingabe Ihrer Email-Adresse. Daher bei Support-Anfragen bitte auf genaue Eingabe der Email-Adresse achten!